Über uns

Dipl-soz. Päd. Christian Drees

  • Studium der Sozial- und Kulturwissenschaften in Deutschland, Australien und Ghana
  • Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg (Forum Demokratie Düsseldorf)
  • Zertifizierter Kursleiter “Starke Eltern – Starke Kinder®” (Deutscher Kinderschutzbund)
  • Ausgebildeter Mediator nach Standards des Bundesverbandes Mediation (Friedensbildungswerk Köln)
  • Geprüfter Trainer (INeKO)
  • Zertifizierter Systemischer Coach und Veränderungsmanager (INeKO)

ZERTIFIKATE UND TEILNAHMEBESCHEINIGUNGEN
Für die Teilnahme an Seminaren erhalten Sie in der Regel eine Teilnahmebescheinigung des Institue for Coaching (IN.COACH). Zertifikate vergeben wir nicht inflationär, auch als Ausdruck unseres Qualitätsstandards. Sie sind an zusätzliche Leistungen oder Prüfungen gebunden und für gekennzeichnete Zertifikatslehrgänge und Ausbildungen vorbehalten.

IN.COACH TRAINERINNEN UND TRAINER
Unsere Trainerinnen und Trainer verfügen über einen akademischen Abschluss, langjährige Berufserfahrung und nachgewiesene Ausbildungen und Kompetenzen. Sie sind Weiterbildungsprofis und Experten in ihren Gebieten. IN.COACH garantiert eine sorgfältige Auswahl der Trainerinnen und Trainer und sichert eine hohe Qualität.

Vision, Grundsätze & Strategie

Unsere Vision

Gemeinsam wachsen und das Leben bereichern.
Alles Handeln steht im Dienste menschlicher Bedürfnisse. Lernen und Entwicklung findet statt in der Begegnung mit sich selbst und anderen. Nicht der Wettbewerb, sondern Kooperation spornt uns zu Höchstleistungen an.


Mission/Ziele

  • IN.COACH fördert Kompetenzen, welche Kooperation und berufliches wie persönliches Wachstum ermöglichen.
  • Unsere Trainer und Coaches geben ihr Bestes, um dies zu erreichen. Aus diesem Grund erhalten sie ein Arbeitsumfeld, in dem sie sich voll und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können.
  • Wir beraten und begleiten unsere Kunden in den Bereichen Personalentwicklung und Unternehmensentwicklung.
  • Wir bieten unseren Teilnehmern ein optimales Seminarerlebnis, um eine individuelle und effektive Lernleistung zu erreichen.

Grundsätze und Strategie

Kooperation und Begegnung

Optimale Voraussetzungen um unser Leben darauf auszurichten, bietet die Kommunikationsmethode der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg. Sie verkörpert die Grundhaltung von IN.COACH.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich in der GFK innerhalb des Instituts Weiterzubilden.

Effizienz und Nachhaltigkeit in der Entscheidungsfindung

Tragbare Entscheidungen in Gruppen werden am besten mit Hilfe des Systemischen Konsensierens getroffen. Unsere Methode der Wahl um Mitarbeiter einzubinden, Wertschätzung, Effizienz und Nachhaltigkeit zu institutionalisieren.

Rückmeldung

Zum Lernen und Wachsen benötigen wir Rückmeldung. Rückmeldung ist daher willkommen, wird ernst genommen und ist in den Unternehmensabläufen fest integriert.

Kundenorientierung

Zufriedene Kunden sind die wichtigste Voraussetzung für das Fortbestehen von IN.COACH. Daher richten wir unser Handeln auf die Bedürfnisse der Kunden aus. Wir versuchen diese zu übertreffen, indem wir:
• unser Qualitäts- und Beschwerdemanagement fortlaufend weiterentwickeln,
• wissenschaftlich und didaktisch auf dem neuesten Stand bleiben,
• die Bedürfnisse des Lernenden in den Mittelpunkt stellen und
• die optimale Synthese zwischen neuen und bewährten Methoden schaffen.

Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung indem wir uns regelmäßig unserer Gefühle und Bedürfnisse gewahr werden. Dies befähigt uns im Einklang mit unseren Werten zu handeln.

Der gesellschaftlichen Verantwortung ist sich IN.COACH bewusst, es wird diese übernehmen und leben, in Form von Vergünstigungen für soziale Organisationen sowie der Gründung und Förderung einer gemeinnützigen Organisation.