Jutta Seiler


IN.terview


Welches sind Ihre Schwerpunkte?

• Klarheit in Gedanken, Gefühlen und Entscheidungen: scharfe Fakten, beachtete Dynamiken der Beteiligten und gewagter intuitiver Sprung • Fließendes Prozessmanagement durch Meditation und Intuition • Meditations- und Achtsamkeitstraining für ein Leben in Balance 

Beschreiben Sie Ihren Trainingsstil!

„Jutta Seiler hat eine besondere Gabe. Sie zieht die Teilnehmer*innen ihrer Workshops in den Bann ihrer unglaublich positiven, lebensfrohen und herzlichen Art. Mit ihrer Offenheit gegenüber jedem und jeder Einzelnen und schafft sie es, dass man sich problemlos auf die Inhalte des Workshops einlassen kann, ohne Vorurteile, ohne Skepsis, ganz offen für Neues und das, was da kommen mag. Und das was kommt, ist eine Bereicherung, eine Bestärkung und ein beflügeltes Gefühl. Die Methoden und Frau Seilers Person geben Selbstvertrauen, Inspiration und verleihen Tatendrang.“, so die Stimme einer Kursteilnehmerin.


Ihre berufliche Qualifikation?

Diplom-Ingenieurin Lebensmitteltechnologie, TU Berlin

• 10 Jahre Geschäftsführerin einer Fakultät an der TU Berlin

Weiterbildungsmanagerin, zertifiziertes Aufbaustudium, TU Berlin

• Studium der Systemischen Beratung (laufend), TU Kaiserslautern

Zertifizierte „Leading Change“-Prozessmanagerin, Energetic Change GbR

Organisations- und Einzelsetting-Aufstellerin, zertifiziert Angelika Baur Consulting

• Aufstellung im „Farbigen Feld“, Jahresgruppe bei Claudia Szombathy

• Meditationslehrerin mit 25 Jahren Praxiserfahrung, Diamantweg Buddhismus gelehrt durch Lama Ole und Hannah Nydahl


Was macht Sie sonst noch aus?

Erfolg:

In einem Moment blitzen die Augen auf, ein Funke springt über und authentischer Kontakt entsteht, mit sich und anderen. Wir kommen in unserer Mitte an.

Für den Moment!


JUTTA SEILER Dipl.-Ing.

„Auch dem Ingeniör ist Intuition nicht zu schwör“