Betriebliches Konfliktmanagement

Training / Workshop, Coaching

Betriebliches Konfliktmanagement

Kommunikation & Zusammenarbeit    Struktur & Organisation

✔ Konfliktkosten senken - weniger Konflikte, höhere Produktivität!
✔ Wie viel Konflikt leisten Sie sich?
✔ 2 Ansätze für mehr Erfolg und Kooperation

Wie viel Konflikt leisten Sie sich?

An der Konfliktkultur in einem Unternehmen oder in einem Team zu arbeiten verfolgt einem einfachen Zweck:

  • Effektiver und zufriedener zu Arbeiten
  • Produktivität und Kreativität zu steigern
  • Mitarbeiterbindung
  • Kostensenkung  durch:
    • weniger Fehler
    • weniger Krankheitszeiten
    • geringere Fluktuation

Das Ziel eines Konfliktes oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg,
sondern der Fortschritt sein. – Joseph Joubert

Damit ist am besten zusammengefasst was wir von einer konstruktiven Konfliktkultur erwarten. Jeder Konflikt ist eine Chance auf Fortschritt, auf mehr Produktivität und auf ein entspannteres Miteinander.

 

2 Ansätze für mehr Erfolg und Kooperation

Die 2 Fragen für unsere Herangehensweise lauten:

Wie kann Kommunikation gelingen?

Welche Strukturen fördern ein konstruktive Miteinander?

Interpersonelle Kompetenzen stärken
Wenn Sie die Konfliktkompetenz Ihrer Mitarbeiter fördern wollen, geben Sie Ihnen am besten Methoden an die Hand die ihnen Helfen ihren eigenen Standpunkt zu finden und diesen auf eine respektvolle Weise auszudrücken. Die kann im Einzelcoaching oder im Seminar geschehen. Bei fortgeschrittenen Konflikten hilft oft nur noch der Einsatz eines Mediators, der die Streitenden bei der Lösungssuche unterstützt. Eine Schlüsselposition in der Konfliktkultur nehmen wie so oft die Führungskräfte ein.

Training
Coaching
Mediation
Fortbildungsprogramm für Mitarbeiter und Führungskräfte

Rahmenbedingungen schaffen für eine erfolgreiche Konfliktprävention
Es stimmt, Konflikte gehören dazu. Viele Konflikte lassen sich durch die passenden Rahmenbedingungen jedoch im Vorhinein vermeiden.

 

Konflikte gehören dazu

Nicht übereinander, sondern miteinander sprechen. Konflikte gehören zum Leben und zur Arbeit dazu. Doch das Ansprechen eines Konflikts ist oft gar nicht so einfach und kann mit Ängsten, Scham etc verbunden sein. Daher ist Konfliktvermeidung bei vielen die bevorzugte Alternative. Andere wiederum werden laut oder verhalten sich auf eine Weise, die andere als respektlos erachten. Wer Schwierigkeiten hat sich zu behaupten, zieht es möglicherweise vor, Fehler unter den Tisch zu kehren, die wichtigen Dinge werden tendenziell nicht angesprochen.








So einfach geht’s: 

1. Schildern Sie uns Ihr Anliegen

Sie schildern uns Ihr Anliegen und eventuelle Wünsche an einen passenden Coach.
Wir schlagen Ihnen passende Coaches vor.

2. Wählen Sie einen Coach aus

Wir unterbreiten Ihnen einen Auswahl geeigneter Coaches und treffen eine Empfehlung.

3. Unverbindliches Beratungsgespräch

Wir vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin. Sollte die Chemie dann nicht passen, schlagen wir gerne weitere Coaches vor.

 

Unser Coaching Verständnis

Wir verstehen Coaching als einen individuellen Lernprozess. Das wichtigste Ziel im Coaching ist, dass der Coachee (wieder) den Kontakt zu seinen eigenen Ressourcen herstellt, um auf dieser Basis Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu finden. Der Coach ist Wegbegleiter dahin.

Coaching ist kein Allheilmittel. Die eigenen Grenzen zu entdecken und anzuerkennen, ist wichtig für die Kompetenzentwicklung, welche vor allem bei erreichbaren Zielen erworben werden kann.

Ziel ist nicht das Maximale, sondern das Optimale, die optimale Balance zwischen vorhandenen Ambivalenzen.

Auf der Ebene der Kognitivität liegt oft nicht die Lösung, daher messen wir dem Kontakt zwischen Coach und Coachee eine hohe Bedeutung zu.

Der Weg zum Anderen führt durch uns selbst, das macht eine hohe Selbstkenntnis und Reflexionsfähigkeit des Coaches notwendig, da dieser maßgeblich die Qualität der Gespräche bestimmt.

Konflikt Coaching

Konflikte sind Teil unseres Lebens, im persönlichen wie beruflichen Bereich. Konfliktcoaching wird Ihnen helfen, Konflikte konstruktiver und aktiver anzugehen als bisher. Nicht die Abwesenheit von Konflikten ist das Ziel. Sondern ein Selbstbewusster und kompetenter Umgang mit Ihnen.

Einer Stärkung der Kompetenzen, sowie die Klarheit über die eigenen Ziele, ermöglicht gleichzeitig einen wertschätzenden und respektvollen Umgang mit dem Gegenüber. Für ein Konfliktkultur, die Beziehungen stärkt und tragfähige Lösungen birgt.

Wir übernehmen Verantwortung indem wir uns regelmäßig unserer Gefühle und Bedürfnisse gewahr werden. Dies befähigt uns im Einklang mit unseren Werten zu handeln.

Der gesellschaftlichen Verantwortung ist sich IN.COACH bewusst, es wird diese übernehmen und leben, in Form von Vergünstigungen für soziale Organisationen sowie der Gründung und Förderung einer gemeinnützigen Organisation.

 

Jetzt anfragen


Trainer

Preise

Die erste Coachingstunde
Wir wünschen Ihnen einen optimalen Coaching-Prozess. Dafür unterstützen wir Sie beim Finden eines geeigneten Coaches. Das erste Kennenlerncoaching erhalten Sie somit zum Sonderpreis von 95€ pro Stunde (zzgl 19% Umsatzsteuer).

Die weiteren Coachingstunden
Haben Sie sich für einen Coach entschieden haben sie die Wahl zwischen Einzelabrechnung oder einem attraktiven Coachingpaket.

1 Stunde Coaching: 120€ 8 Stunden Coaching: 899€ 16 Stunden Coaching: 1799€ Preise zzgl. 19% Umsatzsteuer